Runen CD - Edda Runar

NEU RUNEN CD

 

Edda Runar

Runentöne und Verse der Edda – altisländisch und deutsch

Die CD enthält:

  • Die 24 Runen des Älteren Futhark und deren konzentrierte Bedeutung.
  • Die 24 Runen getönt von Ylva (Heike Kirsch) und Raido (Dr. Rainer Ternieden)


Alle Titel ansehen...

  1. Musik (Manfred Michaelis)
  2. „Ich weiß, dass ich hing…“ (Raido, deutsch)
  3. „Veit ec, at ec hecc…“ (Raido, altisländisch)
  4. Fehu (Ylva und Raido)
  5. Uruz (Ylva und Raido)
  6. Thurisaz (Ylva und Raido)
  7. Ansuz (Ylva und Raido)
  8. Raido (Ylva und Raido)
  9. Kenaz (Ylva und Raido)
  10. Gebo (Ylva und Raido)
  11. Wunjo (Ylva und Raido)
  12. Lied: „Ich hab´ ein junges Mädchen gesehn…“ (Ylva)
  13. „Eine Eibe weiß ich…“ (Ylva, deutsch)
  14. „Asc veit ec standa…“ (Raido, altisländisch)
  15. Hagalaz (Ylva und Raido)
  16. Nauthiz (Ylva und Raido)
  17. Isa (Ylva und Raido)
  18. Jera (Ylva und Raido)
  19. Eiwaz (Ylva und Raido)
  20. Pertho (Ylva und Raido)
  21. Algiz (Ylva und Raido)
  22. Sowulo (Ylva und Raido)
  23. Musik (Walgesang und Raido)
  24. Teiwaz (Ylva und Raido)
  25. Berkana (Ylva und Raido)
  26. Ehwaz (Ylva und Raido)
  27. Manaz (Ylva und Raido)
  28. Laguz (Ylva und Raido)
  29. Inguz (Ylva und Raido)
  30. Odila (Ylva und Raido)
  31. Dagaz (Ylva und Raido)
  32. „Einen Saal seh´ ich…“(Ylva, deutsch)
  33. „Sal sér hon standa…“ (Raido, altisländisch)
  34. Edda Runar (Ylva und Manfred Michaelis)


Verse der Edda:
Odins Runengewinnung 138, 139; Vọluspá 19, 20, 64, 66, gesprochen von Raido (isländisch) und Ylva (deutsch).

Musik:
Manfred Michaelis, Nils Dewath, Ylva und Raido

Gesamtlänge:
43 Minuten

Erschienen:
Dezember 2015

 

 

Wie alt die Runen sind, weiß niemand. Odin selbst, ein Gott oder ein Mensch, oder beides, empfing sie, hängend am Weltenbaum Yggdrasil und gab sie uns Menschen.

Sie sind komprimierte Zeichen der germanischen Kosmologie und Mythenwelt und uralte Symbole aller Aspekte der Schöpfung und des menschlichen Lebens.

Unbekannt ist auch, wann die Völva, die Seherin, die Verse sprach, die wir als die Vǫluspá, „der Seherin Gesicht“, kennen. Sie erzählen vom Anfang der Erde, vom Untergang unserer Welt und dem Beginn einer künftigen neuen Zeit.

Der isländische Gelehrte Snorri Sturluson schrieb sie im 13. Jh. auf, in altisländischer Sprache. Er hatte eine umfassende Kenntnis der bis dahin nur mündlich überlieferten Dichtung und der Sagas. Diese Sammlung ist die Edda. In ihr finden wir auch die Verse darüber, wie Odin die Runen empfing.

CD


Die Runen CD eignet sich zum Entspannen, Mit-Tönen (galdr), Mit-Singen, Tanzen und zum Stellen der Runen (stadr) - eine CD für Spaß, Entspannung und Heilung.

 

Ab sofort auf Rechnung lieferbar:

CD „Edda Runar" für 19,90 € plus 2,10 € Verpackung und Porto (Versand innerhalb Deutschlands),
Gesamtpreis 22,00 €.

Bestellungen bei:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Tel.: 0157-35248743