Rechtsinformation zur energetischen Begleitung

Wer die Selbstheilungskräfte des Klienten aktiviert und dabei keine Diagnose stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.
Die Tätigkeit der Schamanin ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
Bundesverfassungsgericht vom 02.03.2004 (AZ: 1 BvR 784/03)

Aus gesetzlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die Hilfsmittel, die ich bei der Einzelbegleitung anbiete, nicht wissenschaftlich bewiesen sind.

Teilnahmebedingungen an Veranstaltungen

  • Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Haftung: Für Schäden an Personen, Tieren oder Sachen übernehme ich keine Haftung. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Sei dir dessen bewusst, dass du dich verändern kannst. Die Konsequenzen daraus trägst du in eigener Verantwortung.
  • Stillschweigen über die Erlebnisse der anderen Frauen in dieser Gruppe ist dir eine Selbstverständlichkeit!
  • Für Schäden an Personen oder Sachen haftet jede Seminarteilnehmerin selbst.
  • Bei zu geringer Teilnehmerzahl bleibt es der Seminarleiterin vorbehalten, das gesamte Seminar oder einzelne Wochenenden auf einen anderen Termin zu verschieben.
  • Sollte das Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen Gründen abgesagt werden, wird die bereits geleistete Zahlung komplett und umgehend erstattet.
  • Ein weiterer Kostenersatz ist ausgeschlossen.